Förderung der Offenen Jugendarbeit aus Mitteln des Landesjugendplanes 2018

Betreff
Förderung der Offenen Jugendarbeit aus Mitteln des Landesjugendplanes 2018
Vorlage
11/1332
Aktenzeichen
schy-dö
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Jugendhilfeausschuss des Rates der Stadt Bergkamen beschließt, für das Haushaltsjahr 2018 für die Offene Kinder- und Jugendarbeit in Bergkamen Zuschüsse gemäß der Sachdarstellung zu gewähren.

 

 

Sachdarstellung:

 

Mit Schreiben vom 27.02.2018 teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe/ Landesjugendamt zur Abdeckung des Förderbedarfs von Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in öffentlicher und freier Trägerschaft einen Zuschuss für den Bewilligungszeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2018 in Höhe von 86.774,00 € mit. Die Vorjahresförderung betrug 72.358,00 €.

 

Die Landesmittel wurden für das Jahr 2018 demnach um 14.416,00 € erhöht. Eine weitere Erhöhung in den Folgejahren ist seitens der Landesregierung angekündigt worden.

Im Arbeitskreis „Offene Jugendarbeit Bergkamen“ wurde bereits 1998 vereinbart, den Zuschuss nach einem Verteilerschlüssel pro hauptamtlichen Mitarbeiter weiterzuleiten.

Unter Berücksichtigung der vom Ev. Kirchenkreis Unna am 29.11.2017 gemeldeten und am 27.09.2018 korrigierten Personalstunden ergibt sich für das Jahr 2018 folgender Verteilungsschlüssel:

Einrichtung

Arbeitszeit

Förderungsfähige

Arbeitsmonate

Friedenskirche (Teestube)

Vollzeit

  8 (Mai – Dezember)

Martin-Luther Kirchengemeinde (Rünthe)

halbtags

  6

Martin-Luther Kirchengemeinde (Oberaden)

halbtags

  6

Yellowstone

Vollzeit

12

Yellowstone

halbtags

  6

Balu

Vollzeit

12

Balu

Vollzeit

12

 

GESAMT:

62

 

 

Landesmittel/Monat: 1.399,58 € (86.774,00 €/62 Monate)

Einrichtung

Monate

Fördersumme

Friedenskirche (Teestube)

  8 (Mai - Dezember)

11.196,64 €

Martin-Luther Kirchengemeinde (Rünthe)

  6

  8.397,48 €

Martin-Luther Kirchengemeinde (Oberaden)

  6

  8.397,48 €

Yellowstone

18

25.192,44 €

Balu (gerundet)

24

33.589,96 €

 

GESAMT:

86.774,00 €

 

 

 

 

 

Bestandteile dieser Vorlage sind:

1. Das Deckblatt

2. Der Beschlussvorschlag und die Sachdarstellung

 

Der Bürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Busch

Beigeordnete

 

 

Amtsleiter

 

 

 

 

Harder

Sachbearbeiter

 

 

 

 

Scharwey