Wahl 2. Stellvertreterin

Betreff
Neuwahl einer/s stellv. Vorsitzende/n
Vorlage
11/0677
Aktenzeichen
51 si-
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Mitglieder des Integrationsrates wählen Frau/Herrn _________________ zur/m 2. stellvertretenden Vorsitzenden.

 

 

 

 

Sachdarstellung:

In der Integrationsratssitzung vom 02.09.2014 wählten die Mitglieder Frau Pinar Ceyhan (vormals Elek) zur zweiten stellvertretenden Vorsitzenden. Bedingt durch einen Wohnortswechsel ist Frau Ceyhan aus dem Bergkamener Integrationsrat ausgeschieden. In der Sitzung muss dementsprechend ein/e neue/r Stellvertreter/in gewählt werden.

Gem. § 14 Satz 1 der Geschäftsordnung für den Integrationsrat der Stadt Bergkamen wählt der Integrationsrat „für die Dauer seiner Wahlzeit aus seiner Mitte in geheimer Wahl einen Vorsitzenden sowie zwei Stellvertreter“.

Wahlen werden – wenn niemand widerspricht - durch Abgabe von Stimmzetteln in geheimer Wahl, sonst durch offene Abstimmung (Handzeichen), vollzogen. Gewählt ist die vorgeschlagene Person, die mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Nein – Stimmen gelten als gültige Stimmen. Erreicht niemand mehr als die Hälfte der Stimmen, so findet eine engere Wahl zwischen den Personen statt, welche die beiden höchsten Stimmzahlen erreicht haben. Gewählt ist dann, wer in dieser engeren Wahl die meisten Stimmen auf sich vereint. Bei Stimmengleichheit entscheidet dann das Los.

:

 

Bestandteile dieser Vorlage sind:

1. Das Deckblatt

2. Der Beschlussvorschlag und die Sachdarstellung

 

Der Bürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Busch

Beigeordnete

 

 

Amtsleiter

 

 

 

 

Harder

Sachbearbeiterin

 

 

 

 

Siebert