Bildung eines Unterausschusses "Jugendhilfeplanung"

Betreff
Bildung eines Unterausschusses "Jugendhilfeplanung"
Vorlage
10/0163
Aktenzeichen
be-dö
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Jugendhilfeausschuss des Rates der Stadt Bergkamen beschließt die Bildung eines Unterausschusses „Jugendhilfeplanung“

Sachdarstellung:

 

Gemäß § 7 der Satzung des Jugendamtes der Stadt Bergkamen hat der Jugendhilfeausschuss die Möglichkeit, für einzelne Aufgaben der Jugendhilfe bei Bedarf Unterausschüsse ohne Entscheidungsbefugnis bilden zu können.

 

Der Jugendhilfeausschuss wählt aus dem Kreise seiner ordentlichen und stellvertretenden Mitglieder die Mitglieder des Unterausschusses sowie den Vorsitzenden und dessen Stellvertreter.

 

Der Unterausschuss „Jugendhilfeplanung“ sollte neben dem/der Vorsitzenden mit je einem Vertreter der SPD-Fraktion, CDU-Fraktion, Fraktion Grüne/GAL, BergAUF-Fraktion, der Fraktion FDP, ein Mitglied der Jugendverbände, der Wohlfahrtsverbände und der Kirchen neben dem Dezernenten, dem Jugendamtsleiter und dem Jugendhilfeplaner besetzt werden.

Bestandteile dieser Vorlage sind:

 

1. Das Deckblatt

2. Die Sachdarstellung und der Beschlussvorschlag

 

Der Bürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Wenske

Beigeordneter

 

 

Amtsleiter

 

 

 

 

Kriegs

Sachbearbeiter

 

 

 

 

Beckmann